Flughafen Rostock

Der Flughafen Rostock befindet sich genau genommen in der Nähe der Stadt Laage. Dieser mecklenburgische Regionalflughafen ist aber nur etwa 28 Kilometer von Rostock entfernt und durch regelmäßigen Busverkehr mit dieser Stadt verbunden. Neben Rostock gibt es aber auch Busse, die die Touristen vom Flugzeug direkt in die beliebtesten Urlaubsregionen Mecklenburg Vorpommerns wie Rügen oder andere Orte an der Ostseeküste bringen.

Flughafen Rostock – Ferienflug und saisonaler Flugverkehr

Der Flughafen Rostock wird auf zwei Arten genutzt. Zum einen ist hier ein Teil der deutschen Luftwaffe stationiert. Zum anderen gibt es Ferien- und Linienflüge. Die Ferienflüge werden nur saisonal angeboten und bedienen die Ziele Hurghada in Ägypten, Antalya in der Türkei und Palma de Mallorca. Diese werden mit verschiedenen Fluglinien angeflogen. Dazu zählen Air Arabia, Egypt Airlines, Air Berlin und Sky Airlines.

Erweiterung des Linienflugbetriebs in den letzten Jahren

Der Linienflugbereich ist in den letzten Jahren erweitert worden, obwohl auch die Flüge innerhalb Deutschlands hauptsächlich von Touristen gebucht werden, die in der Region um den Flughafen Rostock ihren Urlaub verbringen. Viele, die in dieser Gegend wohnen, nutzen den heimischen Flughafen natürlich auch als Zubringer zu größeren Airports in Deutschland.

Der Flughafen Rostock arbeitet im Wesentlichen mit zwei großen Fluggesellschaften zusammen, die Flüge innerhalb Deutschlands anbieten. Zum einen ist das Germanwings, die nach Köln und Stuttgart fliegt. Zum anderen Lufthansa, die eine Verbindung zu Frankfurt und München herstellt.