Bautechnischer MitarbeiterBautechnischer Mitarbeiter (m/w)

Ein Bautechnischer Mitarbeiter (m/w) ist in einem Unternehmen tätig, das sich mit der baulichen Errichtung von Gebäuden oder Anlagen beschäftigt. Dazu zählen auch Betoninstandsetzung oder Bodenbeschichtung. Der Bautechnische Mitarbeiter (m/w) ist mit seinem Fachwissen sowohl bei der Instandhaltung als auch der Errichtung von Gebäuden beteiligt – er kümmert sich um all die Tätigkeiten, die sich aus dem Bau eines Gebäudes ergeben. Eine der wichtigsten Aufgaben des Bautechnischen Mitarbeiters (m/w) ist beispielsweise das Erstellen des Aufmaßes. Ein weiterer wichtiger Tätigkeitsbereich des Bautechnischen Mitarbeiters (m/w) ist der Direktkontakt zum Kunden. Schließlich zählen auch die Beratung und die Absprache mit dem Auftraggeber zu den Aufgaben eines Bautechnischen Mitarbeiters (m/w).

Bautechnischer Mitarbeiter (m/w) – Bindeglied zwischen technischem und kaufmännischem Bereich

Bei dieser Tätigkeit gehen bautechnische und kaufmännische Bereiche oftmals fließend ineinander über. Auf dem Arbeitsmarkt werden für daher sehr häufig Mitarbeiter für die Bautechnik gesucht, die zudem einen kaufmännischen Hintergrund aufzuweisen haben. In diesem Fall kommen zur bautechnischen Betreuung eines Auftrages für die Mitarbeiter dann auch die Erstellung von Angeboten und das Ausstellen von Kundenrechnungen hinzu. Gerade in kleineren Handwerksbetrieben sind hier die die Grenzen zwischen Bautechnik und kaufmännischem Bereich sehr fließend.