Internationaler Luftverkehrsassistent (m/w)

Der Beruf des internationalen Luftverkehrsassistent beinhaltet zum Beispiel die Beratung und Betreuung von Fluggästen am Flughafen. Ein Internationaler Luftverkehrsassistent (m/w) übernimmt Tätigkeiten im operativen wie auch kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich. Der Dienst am Kunden (operativer Bereich) beinhaltet dabei die Beratung wie auch Betreuung vor und während des Fluges, die Entgegennahme der Gepäckstücke am Abfertigungsschalter und das Einchecken der Fluggäste. Ein Internationaler Luftverkehrsassistent (m/w) hat im Flugzeug die Verantwortung über die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen und kümmert sich um das Briefing der Crew.

Betriebswirtschaftliche Aspekte des Berufs

Koordinationsgeschick wird im Tätigkeitsfeld der Flugzeugabfertigung (Beladungsvorgänge, Einsteigen der Passagiere, Briefing) erwartet. Wenn ein Internationaler Luftverkehrsassistent (m/w) im Gepäckservice tätig ist, gehören die Annahme bzw. Ausgabe von Gepäckstücken, die Entgegennahme von Verlustmeldungen, Bearbeitung von Schadensfällen und das Auffinden von verlorenem Gepäck zu den Aufgabenbereichen. Auf der Führungsebene gehört es aus kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Sicht zu den möglichen Aufgabengebieten, Marketingkonzepte zu erarbeiten, Controlling-Maßnahmen durchzuführen und Vorgänge im Absatz-, Beschaffungs- und Personalwesen zu übernehmen.

Internationaler Luftverkehrsassistent – zweijährige Ausbildung an Berufsfachschulen

Internationaler Luftverkehrsassistent (m/w) wird man durch eine zweijährige Ausbildung an einer entsprechenden Berufsfachschule. Die Voraussetzung für die Teilnahme an der landesrechtlich geregelten schulischen Ausbildung sind mindestens ein mittlerer Bildungsabschluss und gute Englischkenntnisse. In zwei der drei Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch kann der Bewerber mindestens befriedigende Leistungen im Abschlusszeugnis vorweisen. Weitere Voraussetzungen sind gutes Allgemeinwissen, Flexibilität, die Fähigkeit zum Teamwork, geographische Grundkenntnisse und größtmögliches Interesse an der Luftfahrbranche. Ein Internationaler Luftverkehrsassistent (m/w) zeichnet sich zudem dadurch aus, dass er in Stresssituationen diplomatisch und freundlich bleibt, serviceorientiert ist und über soziale Kompetenzen verfügt.